Leute, die nicht genau wissen, wo sie hin wollen, aber als erste da sind, nennt man Avantgardisten.

(Roman Gary, Autor 194-1980)

DANCE 2021

Das 17. internationale Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München findet

von Do. 06.05. bis So. 16.05.2021

statt.

Infos unter: www.dance-muenchen.de

Danke München!

Es war ein tolles Festival mit vielen ausverkauften Vorstellungen und vielen Entdeckungen.

Danke an die Künstler, das neugierige Publikum, die fleißigen Journalisten und vor allem an das wunderbare Team!

Das nächste DANCE Festival findet im Mai 2021 statt.

Wir freuen uns darauf.

DANCE 2019

Das 16. internationale Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München findet

von Do. 16.05. bis So. 26.05.2019

staa

Infos unter: www.dance-muenchen.de 

Künstler Hauptprogramm:

ASHBEE / JOCSON / LAPKOVSKAJA / VALASTUR: "Minutemade"

MARIE CHOUINARD: "Les 24 Préiudes de Chopin" / "Mouvements"

JASMINE ELLIS: "Toni is lonely"

WILLIAM FORSYTHE: "A Quiet Evening of Dance"

BENEDICT MIROW: "Draw a Line"

CEREN ORAN: Who is Frau Troffen?"

LIA RODRIGUES: "Fúria"

RICHARD SIEGAL: "Roughhouse"

GISELE VIENNE: "Crowd"

YANG ZHEN: "Delta"

Sonderformate:

DANCE IM KREATIVQUARTIER: "Come Together Right Now"!

DANCE HISTORY TOUR: Brigida Ochaim / Thomas Betz

KANALMUSIK: Freiwillige Feuerwehr Runkel

PARTYS:

SYMPOSIUM: Kontext / Kollisionen

TROSZTMER / SETTEL: "Between The Dots Beta"

DANCE 2017

Das 15. internationale Festival für zeitgenössischen Tanz der 

Landeshauptstadt München findet statt:

von Do. 11.05. bis So. 21.05.2017

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.dance-muenchen.de 

Fr. 12.05. / 17h / Muffathalle - München

Zusatzvorstellung!!!

RICHARD SIEGAL - BALLET OF DIFFERENCE

"My Generation"

Künstler / Hauptprogramm:

DAINA ASHBE: "Unrelated"

BALLETT AM GÄRTNERPLATZ: "Minutemade for Dance"

SHARON EYAL + GAI BEHAR, L-E-V: "OCD Love"

EMANUEL GAT DANCE: "Sunny"

STEPHANE GLADYSZEWSKI: "Téte-á-téte" + "Chaleur humaine"

FREDERICK GRAVEL: "Some Hope for the Bastards"

TRAJAL HARRELL: "Caen Amour"

BENOIT LACHAMBRE + FABRICE RAMALINGOM: "Hyperterrestres"

MINUTEMADE FOR DANCE: Div. Choreografen

NEUER TANZ - VA WÖLFL: "von mit nach t: No 2"

NICOLE PEISL: "Vielfalt I & II"

RICHARD SIEGAL - BALLETT OF DIFFERENCE: "My Generation"

WIM VANDEKEYBUS - ULTIMA VEZ:

"Mockumentary of a contemporary saviour"

YANG ZHEN: "Minorities"

Sonderformate:

PETER TROSZTMER: "Boxtape" (Installation)

BRYGIDA OCHAIM / Dr. KATJA SCHNEIDER:

"Tanz in München - Archiv in Bewegung" (Ausstellung)

Internationales Symposium:

"Das Rauschen unter der Choreografie - Überlegungen zu "Stil"

MIA LAWRENCE - PERFORMANCE LAB: "Live Events am Gasteig"


Tickets / Vorverkauf ab 14.03.201

www.muenchenticket.de / Tel. +49 (0)89 54818181


Kooperationspartner:

Access to Dance / Gasteig München GmbH / HochX / Institut Francais / Münchner Kammerspiele / LMU München / Café Müller'sches Volksbad / Muffatwerk / PAT performing art talks / Pathos München / Residenztheater / schwere reiter / Staatstheater am Gärtnerplatz / Vertretung der Regierung von Québec - Berlin

Änderungen + Zusätze vorbehalten.  

DANCE 2015

Danke München! Es war ein tolles Festival!

- 28 Bühnenveranstaltungen + Rahmenprogramm

- fast 10.000 Besucher

- 88% Platzauslastung

- Zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland


Dank an: Publikum / Presse / Landeshauptstadt / Team / Sponsoren + Förderer und an die großartigen Künstler.

Das Internationale Festival für zeitgenössischen Tanz

der Landeshauptstadt München fand

von Do. 07.05. bis So. 17.05.2015 - in München

statt.

Ausführliche Informationen unter: www.dance-muenchen.de

Kontakt: [email protected]

Künstler:

L-E-V SHARON EYAL + GAI BEHAR (ISR), "House" /

TRAJAL HARREL (USA), "Antigone" /

RAIMUND HOGHE (D), "Quartet" /

KAORI ITO / Les Ballets C de la B (BE), "Asobi" /

HILLE KOGAN (ISR), "We love arabs" /

PEEPING TOM (BE), "Vader" / "The Land"

ALAIN PLATEL (BE), "Coup Fatal" /

MICHAEL PURUCKER (D), "radio luna" /

CHRISTIAN RIZZO (FR), "D'aprés une histoire vraie" /

NIV SHEINFELD & OREN LAOR (ISR), "Two Room Apartment" /

RICHARD SIEGAL (USA/D), "Portrait" /

SABURO TESHIGAWARA (JP), "Landscape" /

HELENA WALDMANN (D), "Made in Bangladesh" /

YANG ZHEN (CN), "JUST GO FORWARD" / u.A.

(Änderungen und Zusätze vorbehalten)!


RAHMENPROGRAMM:

Dancing Days / Diskurs / Film / Lecture Performance / Party / Symposium

DANCE 2012

Von Do. 25.10. bis So. 04.11.2012 – in München

Ausführliche Informationen: www.dance2012.de


Programm:

SIDI LARBI CHERKAOUI, „Puz/zle“

BLINDMAN (BE), Konzert zur Eröffnung

NICOLE BEUTLER (NL), “Dialogue with Lucinda”

RICHARD SIEGAL – THE BAKERY (D), “Black Swan”

KOPERGIETERY (BE), “Chicks for money ..."

COMPANY MARIE CHOUINARD (CDN), “Body Remix ..."

SOIT – HANS VAN DEN BROECK (BE), “Messiah Run!”

ANTONY RIZZI (D/USA), “Pina Arcade Smith”

WIM VANDEKEYBUS (BE), “Monkey Sandwich”

KIDD PIVOT FRM (CDN/D), “The Tempest Replica”

GINTERSDORFER – KLAßEN (D), “Logobi 05”

SIXTEEN DANCES (D), John Cage, Premiere

CHRISTOPH WINKLER (D), “Baader ..."

P.A.R.T.S. (BE), "Next Generation"

JAN FABRE – TROUBLEYN (BE), “Preparatio Mortis”

ERNA OMARSDOTTIR (IL), “We saw Monsters”

JOHANNA RICHTER (D), “Intimate Stranger”

ROSAS – DE KEERSMAEKER + IKTUS (BE), “Drumming Live”


Symposium: SAM-LMU – München

Panel: “Vom Säen und Ernten” (Beispiel: Flandern)


Künstlerische Leitung: Nina Hümpel / Dieter Buroch